Dieser Artikel über das Verankern von NLP erklärt alles über das Verankern von NLP, ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, das von vielen NLP-Anwendern verwendet wird.

Wir hoffen, dass es für diejenigen, die The Personal Development Cafe nutzen, von Interesse sein kann, ob Sie ein NLP PractitionerSie suchen einen NLP-Praktiker oder interessieren sich nur für NLP, Hypnotherapie oder andere Techniken zur Selbstverbesserung.

NLP verankern - Das leistungsstarke NLP-Tool für erstaunliche Zustände

von Terry Banner

In NLP-Begriffen ist ein „Anker“ etwas, das immer dann geschieht, wenn eine Person einen mächtigen Zustand erreicht. Wenn wir uns auf eine Zeit in der Geschichte beziehen, in der ein Russe namens Iwan Pawlow begann, sich mit dem Verhalten seiner Hunde zu befassen, als sie anfingen, über die Idee der Nahrungsaufnahme nachzudenken, nicht nur, als sie Futter sahen.

Pavlov entschied, dass die Reize, die eingesetzt wurden, um die Hunde zum Sabbern zu bringen, weitaus faszinierender waren als anderes Material, und hier konzentrierte er seine Energie.

Im Wesentlichen hatte eine frühere Erfahrung im Leben des Hundes den Hund gelehrt, auf eine bestimmte Art und Weise zu reagieren, wenn ihm bestimmte Reize gegeben wurden. Es sind diese Reize, die wir jetzt den „Anker“ nennen.

Ebenso reagiert der Mensch auf bestimmte Weise, wenn unter bestimmten Umständen verschiedene Reize präsentiert werden. Im Bereich der neurolinguistischen Programmierung geht es bei 4-Schritten um das Verankern.

4-Schritte zum Verankern von NLP

Der erste dieser Schritte ist die Notwendigkeit, die Person (das Subjekt) in einen Zustand zu versetzen. Es kann entweder ein spontaner Zustand oder ein veranlasster Zustand verwendet werden. Die einzige wichtige Sache ist, sicherzustellen, dass bei der Verankerung von NLP, welcher Zustand auch immer verwendet wird, ein fester Zusammenhang besteht. Dies impliziert, dass das Thema in ihrem eigenen Körper sein und durch ihre eigenen Augen schauen muss, anstatt von außen nach innen zu schauen.

Ein weiterer entscheidender Faktor ist, dass der Staat intensiv und harmonisch sein muss. Als Beispiel für die Sprache, die verwendet werden könnte, könnten Sie sagen, erinnern Sie sich an einen Punkt, an dem Sie sich absolut wohl gefühlt haben? Sind Sie bereit, sich an die genaue Uhrzeit zu erinnern? Wenn Sie in diese Zeit zurückreisen, sind Sie in der Lage, in Ihren Körper einzutreten und zu visualisieren, was Sie durch Ihre eigenen Augen gesehen haben, zu hören, was Sie durch Ihre eigenen Ohren gehört haben, und die Gefühle zu erleben, die Sie verspürten, als Sie sich absolut aufhielten Leichtigkeit?

Verschiedene Leute ziehen mit unterschiedlichen Raten in Staaten um, daher ist es wichtig, dass Sie sie bitten, zu sagen, wann sie an der Spitze der Erfahrung stehen. Sie müssen nicht reden. Sie können sie bitten, Sie zu bewegen, indem Sie ihren Kopf, ihre Hand, ihren Fuß oder auf eine andere Weise bewegen, die zu diesem Zeitpunkt akzeptabel ist.

Wenn sie an die Spitze ihres Staates gelangen und Sie sich dessen bewusst sind, möchten Sie den Staat verankern. Der Anker, für den Sie sich entscheiden, sollte derselbe Anker sein, der dann auf alle anderen Schritte im NLP-Verankerungsprozess angewendet wird. Es muss konsequent sein.

Der Anker sollte kurz vor der Spitze beginnen und ganz oben enden. Ein Anker sollte zwischen fünf und fünfzehn Sekunden halten, und eine Berührung an der gleichen Stelle zur gleichen Zeit in jedem Zustand ist meistens das, was die Situation verbessern soll. Das bedeutet also, dass Sie fünf Sekunden vor Erreichen der Spitze die Person am Arm berühren und dann fragen:

Können Sie sich an eine Zeit erinnern, in der Sie völlig entspannt waren? Können Sie sich an einen Punkt erinnern, an dem Sie sich vollkommen geliebt fühlten? Können Sie sich an einen Zeitpunkt erinnern, als Sie wussten, dass Sie absolut mächtig waren? Können Sie sich an einen Zeitpunkt erinnern, als Sie total glücklich waren?

Jedes Mal, wenn ein Zustand erreicht wird, berühren Sie die Person auf dieselbe Weise an derselben Stelle, um alle Zustände zu verankern.

Neben den vier Schritten gibt es 4-Schlüssel für die erfolgreiche Verankerung von NLP. Die Kraft der Antwort, das Timing des Ankers, der Impuls, der eindeutig sein muss, und die Vervielfältigung des Impulses.

Terry Banner ist ein NLP-Experte.

Artikelquelle: https://EzineArticles.com

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel aufschlussreich fanden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten NLP verankern NLP-Welt bietet ein exzellentes NLP-Glossar von A bis Z.

Im Personal Development Cafe beschaffen wir das Beste  NLP-Artikel um Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Besuchen Sie einfach unsere  NLP-Ressourcen  Seite, auf der wir auch einige großartige Bücher, DVDs und MP3s haben, die Sie mit einem Klick erhalten können.

Wenn Sie Kommentare haben, die Sie machen möchten, nlp-Artikel, die Sie empfehlen möchten, oder Fragen, die Sie beantworten möchten, verwenden Sie unser Kommentarformular unten und wir werden sie überprüfen und dann veröffentlichen, sobald sie genehmigt wurden.